2018 – Die Mausefalle

 


Inhalt

Bittere Kälte, heftige Schneefälle, unpassierbare Straßen. Welch ein Glück, dass gerade die beschauliche Pension „Monkswell Manor“ eröffnet hat, in der eine illustre Gruppe von Gästen Zuflucht findet. Nichtsahnend, dass der Schnee in wenigen Stunden ihr geringstes Problem sein wird …

Denn im 30 Meilen entfernten London wurde eine Frau erwürgt – und die Spur des flüchtigen Täters führt direkt nach „Monkswell Manor“. Als der anhaltende Schneefall das Haus schließlich von der Außenwelt abschneidet und auch die Telefonverbindung tot ist, wird die Lage immer ungemütlicher. Sergeant Trotter die sich auf Skiern zu den Eingeschneiten durchgekämpft hat, versucht unermüdlich, Licht ins Dunkel zu bringen, bis inmitten ihrer Ermittlungen ein weiterer Mord geschieht. Bald ist klar: Unter ihnen weilt ein Mörder, der nicht eher ruht, bis das letzte Mäuschen schweigt…

Das Stück

Zum 20-jährigen Jubiläum nimmt es das  rampenlichtschrift mit einem echten Kult-Krimi auf: „Die Mausefalle“ von der britischen Erfolgsautorin Agatha Christie wird seit seiner Uraufführung 1952 pausenlos jeden Abend in London gespielt und hält damit einen einsamen Rekord in der Theatergeschichte.

Regisseur Christian Baumgarten bringt Tradition und britisches Flair nun auf die Bühne der KulturBäckerei und schickt sein Ensemble auf Mörderjagd. Im klassischen Stil des Whodunit (Wer hat es getan) kommt scheibchenweise die Wahrheit ans Licht – wobei natürlich jede Menge falsche Fährten gelegt und die Zuschauer gekonnt in die Irre geführt werden. Freuen Sie sich auf ein fesselnd-komisches Katz-und-Maus-Spiel, bei dem nicht nur Krimifans voll auf ihre Kosten kommen!

Mitwirkende

Darstellerinnen und Darsteller
Sergeant Trotter Angela Baumart – neu beim rampenlichtschrift!
Mrs. Boyle Elke Koch – neu beim rampenlichtschrift!
Major Metcalf Peter Breko – neu beim rampenlichtschrift!
Miss Casewell Cornelia Möller
Mollie Ralston Susanne Gatner
Giles Ralston Matthias Stelling
Mr. Paravicini Jürgen Baumgarten, Felix Schulz
Chris Wren Caren Hodel
Regie
Christian Baumgarten
Regieassistenz
Nele Peschka
Organisation
Judith Petersen, Gunnar Jargstorff

Termine

Datum Zeit Ort
Samstag, 10.3.2018 19.30 Uhr KulturBäckerei Lüneburg
Samstag, 17.3.2018 19.30 Uhr KulturBäckerei Lüneburg
Sonntag, 18.3.2018 16.00 Uhr KulturBäckerei Lüneburg
Freitag, 23.3.2018 19.30 Uhr KulturBäckerei Lüneburg
Samstag, 24.3.2018 19.30 Uhr KulturBäckerei Lüneburg
Freitag, 6.4.2018 19.30 Uhr KulturBäckerei Lüneburg
Samstag, 7.4.2018 19.30 Uhr KulturBäckerei Lüneburg
Freitag, 13.4.2018 19.30 Uhr KulturBäckerei Lüneburg
Samstag, 14.4.2018 19.30 Uhr KulturBäckerei Lüneburg

Karten (Start Vorverkauf: 1.12.17)

Fotos

Downloads

Poster:

Programmheft:

Pressekritik

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Die Rampenlicht-News!
Immer rechtzeitig über unsere Aktivitäten informiert!