2014 – Der Gott des Gemetzels

Plakat Gemetzel

Inhalt

Im Hamsterrad der Bürgerlichkeit – Zwei 11-jährige Jungen prügeln sich auf dem Schulhof, der eine schlägt mit dem Stock zu, der andere verliert zwei Schneidezähne. Unter zivilisierten Leuten, wie es die Eltern sind, spricht man die Sache gemeinsam durch.

So beraten Georg und Anne mit Katharina und Maik bei Kaffee und Gebäck, wie man pädagogisch richtig auf Sören (den Täter) und Lars (das Opfer) einwirkt, so konsensbemüht und politisch korrekt, wie es sich heutzutage in unseren westlichen Gesellschaften gehört.

Doch unversehens brechen sich archaischere Impulse Bahn …

Das Stück

Yasmina Reza ist insbesondere durch ihre Stücke „Kunst“, „Drei Mal Leben“ und „Der Gott des Gemetzels“ in den vergangenen zehn Jahren zur weltweit meistgespielten zeitgenössischen Dramatikerin geworden. „Der Gott des Gemetzels“ wurde am 2. Dezember 2006 am Schauspielhaus Zürch uraufgeführt.

Yasmina Rezas neues Stück »Der Gott des Gemetzels« zeigt zwei Ehepaare beim Kampf jeder gegen jeden – und erweist sich bei der Uraufführung als smarter und zum Brüllen komischer Klamauk, der die Theaterbühnen in aller Welt erobern wird.
Wolfgang Höbel, Spiegel online, 3.12.2006

Das Faustrecht der Maikäfer: Frauen und Männer beim Aufklärungsschlachtfest: Um es in drei Worten zu sagen: ein geniales Stück. Ein einfaches Stück. Zwei Damen, zwei Herren, eine Dekoration. Aber tausend Pointen.
Gerhard Stadelmaier, FAZ, 4.12.2006

Mitwirkende

Darsteller:
Silke Tegtmeier
Rosita Reusch
Gunnar Jargstorff
Michael Bischof

Soufflie:
Judith Petersen
Regina Badicke

Termine

Datum Zeit Ort
Samstag, 1.11.2014 19:00 Uhr Kulturbäckerei Lüneburg Ausverkauft
Sonntag, 2.11.2014 16:00 Uhr Kulturbäckerei Lüneburg Ausverkauft
Freitag, 7.11.2014 19:00 Uhr Kunst und Fertig, Lüneburg Ausverkauft
Samstag, 8.11.2014 19:00 Uhr Kunst und Fertig, Lüneburg Ausverkauft
Samstag, 15.11.2014 19:00 Uhr Kunst und Fertig, Lüneburg Ausverkauft
Sonntag, 16.11.2014 16:00 Uhr Kunst und Fertig, Lüneburg Ausverkauft
Samstag, 20.12.2014 15:00 Uhr Kulturbäckerei Lüneburg Ausverkauft
Sonnatg, 21.12.2014 19:00 Uhr Kulturbäckerei Lüneburg Ausverkauft

 Online-Tickets

Fotos

Downloads

Programmheft Gott des Gemetzels

Pressekritik

Artikel LZ vom 03.11.2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 − acht =

*