Nele Peschka

Nele ist seit 2014 dabei. Sie hat schon in einem Theaterprojekt von MaDonna Lüneburg mitgemacht unter der Leitung der Theaterpädagogin und Schauspielerin Birgit Becker, die mit dem Theater zur weiten Welt selbst in der Kulturbäckerei auftritt. Nele ist schon seit langem interessiert an Theater und hat 2014 bei einer unserer legendären Tatortkisten mitgewirkt. Bei der Komödie im Dunkeln stand sie 2015 unserer Regisseurin Kirstin als Assistentin das erste Mal zur Seite.

Auch im Jahr 2016 wird sie uns tatkräftig untersützen. Die Acht Frauen und ihr Regisseur Alex sind froh, auf Neles Erfahrungen als Regieassistentin, ihre Hilfsbereitschaft und natürlich ihren grenzenlosen Humor setzen zu können.

Nele Peschka im rampenlichtschrift:

„Kille Kille“
Frühjahr 2017
Regieassistenz

„Die Acht Frauen“
Frühjahr 2016
Regieassistenz

„Komödie im Dunkeln“
Herbst 2015
Regieassistenz