Susanne Ganter

susanne

Theater spielte sie schon länger. Nun auch im rampenlichtschrift, allerdings zunächst sporadisch. Erst war ihr Studium sehr zeitraubend, jetzt der Hausumbau mit ihrem Lebensgefährten Rainer Meyer. Aber irgendwann muss das ja mal fertig sein …

Susanne Ganter im rampenlichtschrift:
„Die Acht Frauen“
Frühjahr 2016
„Madame Chanel“

„Salzsaugeschichten“
Museumsnacht 2007
„Salzsau“

„Die Moritat von der Nacht St. Ursula“
21. Mai 2005
Statist

„Eine ganz normale Trauerfeier“
Frühjahr 2005
„Jessica Gade“

„Der Weltuntergang“
Herbst 2003
„Mausi“
„Cheerleader“