Elke Koch

 

Man mag es kaum glauben, Elke hat erst mit 49 Jahren angefangen, Theater zu spielen und für das Theater zu arbeiten. Ob nun für die Lüneburger Stadtgeschichten als Darstellerin, Autorin oder Organisatorin kniffliger Live-Kriminalfälle, im Chor „L’Ohreley“ oder als Regie dreier Musicals des Projektes „heARTbeat“: Elke packt an, fackelt nicht lange und ist eine echte Bereicherung für das RAMPENLICHT.

Elke Koch im rampenlichtschrift:

“Die Mausefalle”
Frühjahr 2018