Rainer Meyer

reiner

Dachdecker im “wahren Leben” handwerkt er auch schon mal als Bühnendarsteller herum. Seinen Auftritt im “Fall Luther” sah er als Gastspiel im rampenlichtschrift. Trotzdem war er zwischendurch immer mal wieder dabei. Wir warten auf’s nächste “Gastspiel”…

Ansonsten “vergnügt” er sich mit dem Umbau eines alten Bauernhauses. Da muss auch seine Lebensgefährtin Susanne Ganter mit ran.

Rainer Meyer im rampenlichtschrift:

“Komödie im Dunkeln”
Frühjahr 2015
“Schupanski”

“Salzsaugeschichten”
Museumsnacht 2007
verschiedene Rollen

“Die Hölle wartet nicht”
Herbst 2006
“Mr. Hannad”
Attentäter

“Die Morität von der Nacht St. Ursula”
21. Mai 2005
“Braunschweiger Soldat”

“Eine ganz normale Trauerfeier”
Frühjahr 2005
Requisite

“Das indische Tuch”
Herbst 2004
“Studd”

“Der Weltuntergang”
Herbst 2003
“Dieb”
“Fotograf”

“Der Fall Luther”
Herbst 2002
“Student”
“Mann”
“Sekretär”
“2. Fürst”